Was essen Veganer? Die 55 beliebtesten veganen Rezepte!

Überprüfen Sie unbedingt die Öffnungszeiten der einzelnen Restaurants, da Siesta Teil der Kultur ist. Die meisten Lokale haben von 8 bis 21 Uhr zum Abendessen geöffnet und schließen um Mitternacht bis 1 Uhr morgens. Und wie die meisten großen Städte ist Madrid nicht billig. Sie sollten also genügend Euro in der Tasche haben, insbesondere für das in Spanien übliche Drei-Gänge-Menü des Tages.

Dieser Markt ist einer der beliebtesten in Madrid. Genießen Sie von frischem Obst über gewürzte Nüsse bis hin zu spanischen Desserts eine Vielzahl spanischer Köstlichkeiten. Das weiße Schokoladen-Baklava ist wie der Himmel auf Erden. Die meisten Desserts werden vegetarisch sein, da Ei und Butter Teil des traditionellen Backens sind, aber hey, zumindest die Sangrias sind vegan! . (Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um auf den Rest dieses Artikels zuzugreifen.)

Was essen Veganer?

  • Früchte und Gemüse
  • Körner (Nudeln, Brot, Reis, Couscous, Bulgur, Hirse, Quinoa und vieles mehr) - es ist immer am besten, Vollkornprodukte zu wählen!
  • Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen (Kichererbsen, schwarze Bohnen und andere Bohnen sind eine großartige Quelle für pflanzliche Proteine! Nüsse und Nussbutter sind mit Nährstoffen gefüllt. Probieren Sie Leinsamen, Walnüsse oder Chiasamen für Omega 3!)
  • Tofu und Tempeh
  • angereicherte Milchersatzprodukte (Mandel-, Hafer- oder Sojamilch sowie pflanzlicher Joghurt)
  • vegane Lebensmittel oder Fleischalternativen wie vegane Burgerpastetchen, vegane Mayonnaise, veganes Eis etc.

Sie müssen nicht im Lotto gewinnen, um sich eine vegane Ernährung leisten zu können, und Sie müssen auch nicht in eine große Stadt ziehen! Im Gegenteil, man findet fast überall gesundes veganes Essen…

Suchen Sie nach frischem Obst und Gemüse im Supermarkt oder auf den Bauernmärkten. Und Sie können auch in der Hauptabteilung Ihres örtlichen Lebensmittelladens für sehr wenig Geld verrückt werden. Halten Sie Ausschau nach getrockneten oder eingemachten Bohnen wie Kichererbsen, schwarzen Bohnen und Linsen. Sie sind nicht nur super gesund und voller Proteine, sondern füllen Sie auch auf.

Der Kauf von veganen Lebensmitteln wie veganem Eis und veganem Käse kann auf lange Sicht etwas teuer sein. Aber ich sehe diese Produkte als besonderen Genuss, den wir hin und wieder genießen. Und Sie können viele dieser Produkte zu Hause herstellen, wenn Sie nicht zu viel Geld dafür ausgeben möchten! Oft ist es nicht nur viel gesünder, sondern auch ganz einfach, eine hausgemachte Version zu erstellen.

Um Ihnen zu zeigen, wie lecker und einfach eine vegane Ernährung sein kann, habe ich mich mit einigen anderen Food-Bloggern zusammengetan, um diese riesige Zusammenfassung der beliebtesten veganen Rezepte zusammenzustellen! Ich hoffe, dass dies neuen Veganern und Vegetariern hilft, und ich bin sicher, dass es eine großartige Liste für diejenigen ist, die bereits Veganer sind.

Also lasst uns anfangen!

Woraus besteht ein veganes Omlette?

Sie können das Ei in einem Omelett leicht durch eine Mischung aus Kichererbsenmehl und Wasser ersetzen. Es kocht und schmeckt wie ein Ei. Ich mache diese veganen Kichererbsenomletts seit Jahren in meiner Pfanne. Sie machen ein tolles proteinreiches Frühstück, aber sie wurden immer als zu chaotisch zum Campen angesehen ... bis jetzt!

Warum diese veganen Sackomletten zu großartigem veganen Campingessen werden…

  • Kichererbsenmehl ist leicht und benötigt keine Kühlung.
  • Sie sind proteinreich und bieten eine nahrhafte Alternative zu Bars oder anderen schnellen Campinggerichten.
  • Sie sind einfach herzustellen.
  • Sie können die trockenen Zutaten vorher mischen.
  • Jeder kann seine eigenen Geschmacksrichtungen auswählen, sodass selbst wählerische Esser sie lieben werden.
  • In einer Tüte kochen Omletten macht fast nichts sauber.
  • Sie brennen nicht und halten sich nicht an Ihre Pfanne.
  • Sie sind einfach köstlich!

Woher kam diese Idee?

Meine Großmutter ist eine der kreativsten Menschen, die ich je getroffen habe! Sie ist immer auf der Suche nach einzigartigen, interessanten Ideen und einer Inspiration, um in der Küche einfallsreich zu werden.

Sie besuchte eine Veranstaltung, bei der sie in einem Beutel Omeletts kochen ließen und fragte mich, ob es ein veganes Äquivalent gäbe, das ich herstellen könnte. Es war eine so interessante Idee und eine so großartige Lösung für veganes Camping und Rucksacktouren. Ich wusste, dass Kichererbsenomlettes großartig funktionieren!

Wie bringe ich vegane Omeletts zum Campen zum Kochen?

  1. Messen Sie das Kichererbsenmehl, die Nährhefe und das Salz ab und bewahren Sie es in einem großen Glas oder einer Plastikwasserflasche mit einem breiten Deckel wie einem Nalgene auf. Wenn Sie bereit sind, Ihre Omeletts zuzubereiten ...
  2. Gießen Sie das Wasser in das Glas der trockenen Mischung und rühren Sie es um. (Schütteln allein bringt die Klumpen leider nicht zum Vorschein)
  3. Gießen Sie etwa 2/3 Tasse Teig in jeden Beutel, drücken Sie überschüssige Luft aus dem Beutel und verschließen Sie ihn vollständig. Lassen Sie den Beutel in einen großen Topf mit kochendem Wasser fallen und kochen Sie ihn 12-15 Minuten lang, bis er fest wird. (Verwenden Sie einen Holzlöffel, um zu verhindern, dass die Beutel den heißen Rand des Topfes berühren.)
  4. Nehmen Sie es aus dem Wasser und lassen Sie es ca. 5 Minuten abkühlen, bevor Sie den Beutel öffnen.

Was kann man in einem Sackomelett gut kochen?

  • Zwiebeln
  • Pfeffer
  • Pilze
  • Spinat
  • Speckwürfel (Die meisten Marken-Speckwürfel sind vegan oder Sie können ganz einfach Ihre eigenen Speckwürfel herstellen).
  • Veganer Käse
  • Mais
  • Bohnen

Sie haben Angst, in Plastik zu kochen?

Es gibt einige Debatten darüber, ob es ungefährlich ist, ein Sackomelett zum Kochen zu bringen. Ich bin nicht begeistert von der Idee, dass Plastik in mein Essen gelangt, aber das können Sie tun, um das Problem zu lösen ...

  • Stellen Sie sicher, dass Sie BPA-freie Beutel verwenden.
  • Kochen Sie sie langsam, damit die Wassertemperatur nicht viel höher als 100 ° C ist.

Wenn Sie keine Plastiktüten verwenden möchten, können Sie…

  • Kochen Sie Ihr Omelett stattdessen in diesen wiederverwendbaren Silikonbeuteln. (Besser auch für die Umwelt)!
  • Kochen Sie Ihre Omeletts in Einmachgläsern. (nur ein paar Minuten kochen lassen, um sicherzustellen, dass sie durchgaren).
  • Braten Sie sie stattdessen nach diesem Rezept, um vegane Kichererbsenomeletts in einer Pfanne zuzubereiten.

Schau das Video: MEGA LIDL FOOD Haul VEGAN Weizenfrei Zuckerfrei GESUND einkaufen Fitness Ernährung WOCHEN-EINKAUF (Februar 2020).