Genießen Sie diesen Sommer einen hundefreundlichen Kurzurlaub mit Ihrem Hündchen

Wie wäre es mit einem Tagesausflug mit Ihrem Hund oder abenteuerlichen Aktivitäten für diesen Sommer? Ein bisschen Spaß kann definitiv die Monotonie in Ihrem Hundeleben brechen und wird ihn auf jeden Fall körperlich und geistig verjüngen. Also, lass diese Langeweile hinter dir und mach dich für ein bisschen Spaß in diesem Sommer bereit, denn du wirst nicht nur Erinnerungen schaffen, sondern auch deine Bindung zu deinem pelzigen Kumpel stärken.

Spiel für den Plan? Lesen Sie weiter, um einige aufregend verrückte Ideen zu erhalten, mit denen Sie Ihren Hund zum Staunen bringen können.

Obwohl es sich hier um einen Roadtrip handelt, können Sie auch einen Auslandsaufenthalt planen. Dann müssen Sie jedoch Ihr Budget überprüfen und ein hundefreundliches Hotel auswählen. Roadtrips hingegen sind einfach zu planen und Sie müssen nur mit Ihrem Hund in Ihr Auto steigen und losfahren. Hunde lieben die Veränderung der Landschaften, wenn sie auf eine Fahrt mitgenommen werden, und manche starren sogar ruhig und genießen den Wind, der ihr Gesicht streift. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie einige Lebensmittel, Leckereien, Wasser und Futternäpfe, eine Decke und einige Abfallsäcke für Ihren Fido einpacken. Außerdem müssen Sie ein paar Spielsachen auf Ihrem Rücksitz aufbewahren, damit der Hund damit spielen kann, falls ihm langweilig wird, wenn er lange nach draußen schaut. Eine wichtige Sache, die Sie berücksichtigen und beachten sollten, ist, dass Sie häufig Pausen einlegen, damit sich Ihr Hund während der gesamten Reise wohlfühlt.

2. Schlagen Sie den Strand und surfen Sie mit Ihrem Fido

Einige Hunde werden verrückt, wenn sie am Strand landen. Es macht so viel Spaß, Ihren Hund herumlaufen zu sehen und die Zeit seines Lebens auf dem warmen Sand und den unruhigen Ufern zu verbringen. Also, mach dich mit deinem Hündchen nass und lass ihn schwimmen, wenn er das Wasser liebt.

Eine weitere abenteuerliche Aktivität ist das Surfen. Es ist sicherlich eine gute Übung und kann genauso gut Spaß machen. Dies kann jedoch eine gewisse Ausbildung Ihres Hundes erfordern. Darüber hinaus gibt es jeden Sommer viele Hundesurfwettbewerbe, bei denen Sie Ihren Fido anmelden können.

3. Besuchen Sie einen Hundepark ohne Leine

Hunde haben keine bessere Freiheit, als in einem Park herumzutollen, in dem sie nicht an der Leine bleiben müssen. Hundeparks ohne Leine sind ein großartiger Ort, an dem sich Hunde mit ihrem Rudel vermischen und ihr instinktives Verhalten wiedererleben können. Rufen Sie Ihre Freunde an, deren Hunde mit Ihrem Haustier vertraut sind, und lassen Sie sie im Park wieder zusammenkommen, während Sie mit Ihren Freunden einen guten Spaziergang oder einen Kaffee genießen.

4. Probieren Sie ein neues Restaurant, das Hundefutter serviert

Die Vereinigten Staaten haben viele Restaurants, die hundefreundlich sind und Ihrem Hündchen eine großartige Behandlung bieten, während Sie eine Mahlzeit genießen. Aber wir reden mit Sicherheit nicht über sie. Wir möchten Sie bitten, Restaurants wie Posana in Ashville oder Moss Beach Distillery in Kalifornien zu probieren, die nicht nur Ihr Haustier gut behandeln, sondern auch ein spezielles Menü mit Hähnchenbrust, Rinderbrot usw. für unsere pelzigen Kumpels anbieten. Klingt das nicht lecker genug? Wenn Sie also eine Reise zu einem dieser Orte planen oder bereits dort leben, können Sie sich mit Ihrem Pelz auf jeden Fall auf ein großartiges Mittagessen freuen.

Doga ist in diesen Tagen im Trend, und immer mehr Tiereltern finden es motivierend, die Yoga-Sitzung mit ihren pelzigen Freunden zu genießen. Sie können die Kunst erlernen und Ihrem Hund helfen, verschiedene Posen zu erzielen, während Sie gleichzeitig ähnliche Yoga-Posen ausführen. Doga verbessert nicht nur die Gesundheit Ihres Haustieres, sondern ist auch ein wirksamer Weg, um Verhaltensstörungen bei Hunden zu kontrollieren.

6. Erstellen Sie ein Video von Hund und machen Sie ihn instafam

Insta überschwemmt sich derzeit mit zahlreichen Haustierberichten, auf denen niedliche Bilder von Haustieren in niedlichen Requisiten und Kostümen oder mit großartigem Hintergrund gemorphten Fotos zu sehen sind. @Dougthepug, @marniethedog, @boo, @jifpom sind einige der bekanntesten Haustiere auf Instagram. Sie können sich sicherlich von diesen Berichten inspirieren lassen und Ihren Hund über Nacht zu einer Berühmtheit machen. Deinen Hund wie einen Superhelden anzuziehen und ein Video von ihm zu erstellen, ist eine weitere coole Idee, um seinen Account mit Anhängern zu überschwemmen.

Also, worauf wartest Du? Bringen Sie die Bälle ins Rollen und machen Sie diesen Sommer den besten Plan mit Ihrem Fido. Klicke auf viele Bilder und poste sie in deinen sozialen Medien.

Oder, oder, oder ... wie wäre es, ein Album zu machen, das Sie später mit Ihrem Haustier durchgehen können? Stellen Sie sich vor, Sie und Ihr Haustier sitzen an einem faulen Wochenende auf der Couch und werden nostalgisch, wie gut Sie den Sommer verbracht haben, während Ihr Haustier verwirrt war, während Sie sich auf diesen Bildern beobachteten?

Vielleicht möchten Sie auch einige erstaunliche Tipps kennen, um Ihre Fidos im Sommer zu schützen.

1. Hol>

Machen Sie es sich wie ein König und übernachten Sie im luxuriösen Bovey Castle im wunderschönen Dartmoor Nationalpark in Devon. Ihr Hund wird an der Rezeption mit Keksen, Bettwäsche auf Ihrem Zimmer und Würstchen zum Frühstück begrüßt und bereitet Sie auf die Erkundungstouren entlang der atemberaubenden Wanderwege und Strände vor.

2. Trainieren Sie Ihren Hund in einem Luxushotel

Welchen besseren Ort gibt es, um Ihren Hund zu trainieren, als im Herzen der Cotswolds und in der luxuriösen Umgebung der hundeliebenden Old Swan & Minster Mill. Vierbeinige Gäste erhalten Hundebetten und -schüsseln sowie PetsPyjamas können einen speziellen Tisch einrichten, damit Sie und Ihr Hund beim Abendessen zusammensitzen können.

3. Besuchen Sie ein hundefreundliches Festival

Wir nehmen unsere besten Freunde gerne mit, auch zu einem Sommerfestival. Viele der großen Festivals erlauben keine Hunde, aber es gibt immer noch viele unterhaltsame Festivals, die Ihren vierbeinigen Freund mit offenen Armen willkommen heißen.

4. Machen Sie eine Wanderung!

Egal, ob Sie ein Gelegenheits-Trekker oder ein erfahrener Wanderer sind, Sie und Ihr Hundebegleiter können eine Auswahl an Spaziergängen im malerischen Lake District von 3 bis 16 km unternehmen.

5. Bleiben Sie in einer Strandhütte

Genießen Sie entspannende Spaziergänge entlang des ganzjährig hundefreundlichen Babbacombe Beach in Devon, neben dem sich eine Reihe stilvoller hundefreundlicher Strandhütten befindet, in denen Sie übernachten können das fabelhafte Cary Arms Hotel, einschließlich des privaten Gartens der Bewohner und des Zugangs zum neu erbauten Spa. Annnnd entspannen.

6. Feiere den Geburtstag deines Besties!

Gönnen Sie Ihrem Hund eine Geburtstagspause an einem hundefreundlichen Ort, und PetsPyjamas schickt Ihrem vierbeinigen Freund eine köstliche Geburtstagstorte für Hunde!

Instagram-Updates

Glücklicher Buckeltag. Du hast das 💪.

Sie wissen nie, welche Freunde Sie auf Ihrem Microgap finden werden. #MyMicrogap #SwitchOff #VisitEngland. #Reisen #Reisepause #Reisegramm #Reiseninspiration #Reiseninspiration #Reiseninspiration #Reisen #Fotos von Britannien #Foto des Tages #Siehre #Wanderlust #instago #Reisetourist #SchönesReiseziel #Reiseweltwelt #Urlaubsreise #Urlaubsreise #Inspiration

(Du wirst) wünschte du wärst hier ❤️. Das UNESCO-Weltkulturerbe an der Juraküste zeichnet 185 Millionen Jahre Erdgeschichte auf und erstreckt sich über 150 Kilometer von Devon bis Dorset - mehr als genug, um die Beine zu vertreten, etwas Seeluft aufzunehmen und die Spinnweben wegzublasen 🙌.

Hat jemand gesagt. wochenende 🥂? Vielleicht finden Sie uns einfach beim Abschalten und Zurücklehnen im @ thepig_hotel, einem Landhaus, das tief im New Forest versteckt ist. Der einzige vorhersehbare Stresspunkt: Sie können wählen, wo Sie anfangen möchten - in der gemütlichen Bar, im ummauerten Gemüsegarten, im Wintergartenrestaurant oder bei einer Wellnessanwendung in der Blumenerde ❤️.

Warst du schon einmal in einem Waldbad? Die japanische Praxis des "Shinrin-Yoku" oder "Waldbadens" dreht sich nur um eines: Zeit in der Wildnis zu verbringen, um Sie zu verlangsamen, sich zu entspannen und Ihren Stress abzubauen. Und die gute Nachricht: Es ist kostenlos UND Sie müssen Ihren Badeanzug nicht einpacken (es sei denn, Sie möchten) 👍.

🔥 Denk dran, denk dran, was du heute Abend für ein Feuerstarter-Geschick hast 🔥! Wenn Sie immer noch aufstehen müssen, wählen Sie einen der vielen ein- oder mehrtägigen Kurse im ganzen Land, bei denen Sie lernen, wie man ein Feuer entzündet, ein Obdach errichtet, um Sie vor den Elementen zu schützen und Ihre eigenen Mahlzeiten in freier Wildbahn zuzubereiten 🏕️.

Mit einer Höhe von 978 m ist Scafell Pike Englands höchster Berg. Es ist eines der meistgewanderten in Großbritannien und einer der drei Berge, die bei der berüchtigten Three Peaks Challenge bestiegen wurden. Wenn Sie kein begeisterter Kletterer sind, verzweifeln Sie nicht - es gibt sanftere Routen, die Sie probieren können 😅.

Lecker viel 😍 ?? Alles Gute zum #WorldVeganDay 🌱.